Die Einstellungen
Die Anwendung FACEASiT verwendet weder Ihre Daten, noch versendet sie diese. Die Einstellungen dienen dazu, dem Benutzer die Verwendung zu erleichtern.
• Die Angabe des vollständigen Namens, der E-Mail-Adresse und der Stadt dient lediglich dazu, den Kontakt mit dem technischen Support zu erleichtern.
Um sich mit dem technischen Support von FACEASiT in Verbindung zu setzen, schicken Sie eine E-Mail an die Adresse dienchan@faceasit.com und geben Sie dabei Ihren Namen sowie die Version, die Sie verwenden (’reflex, ’pro, ’clinic) an.
• Die Angabe des Geschlechts des Benutzers erlaubt es, die Zeichnung des menschlichen Körpers auf den jeweiligen Benutzer anzupassen und spezifische Ergebnisse für Männer und Frauen zu verarbeiten. Der abgebildete Körper kann sowohl nackt als auch bekleidet sein, und kann somit an die Empfindlichkeit des Benutzers angepasst werden.
• Sie haben die Möglichkeit, Ihr Einheitensystem (Zoll, Meter, Inch, cm, usw.) auszuwählen, um die technischen Informationen der jeweiligen Instrumente anzupassen.




Spezielle Einstellungen
• Die Version FACEASiTclinic ermöglicht es, die Details, sämtlicher BQC-Punkte auf dem Schema anzuzeigen. Jede Linie verfügt über ein kleines Dreieck, welches angibt, auf welchen anatomischen Bereich Bezug genommen wird.
• Karteikarten-Geschlecht: Hier können Sie auswählen, welches Geschlecht standardmäßig beim Anlegen neuer Karteikarten gewählt werden soll. FACEASiTclinic.
• Zum Ändern der Sprache Ihrer Anwendung, müssen Sie FACEASiT zuerst schließen und die allgemeinen Einstellungen Ihres iPads aufrufen. Suchen Sie nach FACEASiT in der Liste der Anwendungen und wählen Sie eine der folgenden verfügbaren Sprachen aus: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch oder Deutsch. Rufen Sie anschließend FACEASiT erneut auf.
• In der Version FACEASiTclinic haben Sie im Bereich für die Änderung der Behandlung und die Modifizierung der BQC-Punkte-Formel die Möglichkeit, die Behandlung per E-Mail zu verschicken.
Beim Gebrauch dieser Möglichkeit wird eine Datei, welche das Reflexzonenschema bzw. die Karte mit den BQC-Punkten (je nach aktivierter Ansicht) beinhaltet, zusammen mit Ihren Ratschlägen und Kommentaren verschickt.
Diese Datei bietet sehr wertvolle Informationen für den Therapeuten und es wäre interessant, wenn diese Datei ebenfalls dessen Geschäftsdaten enthalten würde. Es gibt keine Pflicht- oder Mussfelder, jedoch empfiehlt es sich, die Felder im Bereich der Einstellungen korrekt auszufüllen, um den Kunden dabei zu helfen, Sie zu identifizieren.
• Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, Ihr Logo zu der von FACEASiTclinicg enerierten E-Mail hinzuzufügen.
Wir empfehlen Ihnen, Ihr Logo korrekt vorzubereiten und dabei auf dessen Dateigröße zu achten (verwenden Sie vorzugsweise das JPEG-Format, damit das Logo nicht zu schwer wird).
Um ihr Logo einfügen zu können, müssen Sie dieses zuerst über iTunes zur Bilderbibliothek Ihres iPads hinzufügen. Wenn Sie anschließend die An-/Aus-Schaltfläche (On/Off) betätigen, fordert FACEASiT Sie dazu auf, die Datei zu lokalisieren, um sie einfügen zu können.
• Wenn Sie den Zugang bzw. die Verwendung von FACEASiT beschränken wollen, können Sie die Anwendung mit einem Passwort bestehend aus 4 bis 8 Zahlen und Buchstaben versehen.
• Wenn Sie eine Sicherheitskopie Ihrer Bibliothek mit Ihren Behandlungen anlegen wollen, brauchen Sie nur die Schaltfläche „Backup“ zu aktivieren. Sie können anschließend die angelegte Textdatei über iTunes exportieren. Diese besitzt das Format: FACEASiT_aaaa-mm-dd.tab (wobei aaaa-mm-dd (JJJJ-MM-TT) dem Datum der Sicherheitskopie entspricht).