Die 3 Versionen von FACEASiT

FACEASiT'reflex - Multireflex FACEASiT'reflex erlaubt es, das Leiden in anatomischer Hinsicht zu lokalisieren und dank der Listen mit den Symptomen auszuwerten.
Das vorgeschlagene Ergebnis wird in Form von Reflexzonen im Gesicht wiedergegeben. Diese grünen „Reflexzonen“ müssen mit den empfohlenen Instrumenten und gemäß der entsprechenden Anweisungen stimuliert werden.

FACEASiT'pro - Multireflex FACEASiT'pro bietet neben den Ergebnissen in Form von „Reflexzonen“ die Möglichkeit, die für die Behandlung relevanten BQC-Punkten präzise anzuzeigen. In dieser Version können wir mit dem Studium der Dien-Chan-Gesichtstherapie beginnen. Die jeweiligen Informationen werden in den Abschnitten über die Reflexzonen-Schemata und die festen Punkten angegeben.

FACEASiT'clinic - Multireflex FACEASiT'clinic bietet alle Funktionen der vorherigen Version und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, persönliche Karteikarten anzulegen und zu speichern. Zusätzlich können Formeln für die Behandlungen erstellt und modifiziert werden, welche anschließend per E-Mail verschickt werden können. Nähere Details hierzu auf der Seite der Dien-Chan-Begleitung.

In der unten stehenden Tabelle werden die Unterschiede sich in 3 Versionen zusammenfassend dargestellt:
Versión
Tratamientos
Anatomía
Síntomas
Mtc
Mapa reflex
Mapa de puntos
Esquemas
PuntosBQC
Herramientas
Crear fichas
Modificar fórmulas
Enviar tratamientos
Histórico
Precio Gratis ±9€ ±150€
Versión
Tratamientos
Anatomía
Síntomas
Mtc
Mapa reflex
Mapa de puntos
Esquemas
PuntosBQC
Herramientas
Crear fichas
Modificar fórmulas
Enviar tratamientos
Histórico
Precio Gratis ±9€ ±150€


Ziele


Verbreitung
Mit dem Vertrieb dieser 3 Versionen von FACEASiT, möchte das internationale Dien-Chan-Institut für Multireflexologie zur Verbreitung einer natürlichen und sehr effizienten Technik für Behandlungen von häufigen Leiden beitragen.
Dank der interaktiven Arbeitsweise erlauben die neuen Technologien es, auf präzise und effiziente Weise Ergebnisse zu erzielen. Im Unterschied zu einem Buch in Papierform, erweitert die elektronische Anwendungen zum einen die pädagogische Dimension, und ermöglicht es zum andern, unsere Ergebnisse leichter mitzuteilen bzw. weiterzuleiten.

Umwelt
Das digitale Medium erlaubt es uns, über dauerhafte Arbeitsmaterialien zu verfügen dabei Papierverschwendung zu vermeiden. Umweltbewusstsein war uns immer wichtig. Obwohl wir nicht abstreiten können, dass eine schöne, elegante und auf den Inhalt abgestimmte Hülle, die zudem noch graphisch anspruchsvoll ist, Gefallen erweckt, vermeiden wir unnötige Verpackungen zu Werbezwecken. Wir glauben ohnehin fest daran, dass Verpackungen keinen bleibenden Eindruck hinterlassen und bereits nach einigen Minuten in Vergessenheit geraten. Wir setzen darauf, dass unsere Kunden es zu schätzen wissen, dass wir recyceltes Verpackungsmaterial verwenden. Wir sammeln bereits verwendete Kartons und gebrauchtes Verpackungsmaterial aus der EDV-Industrie, um unsere Instrumente in den bestmöglichen Bedingungen zu versenden. Diese Verfahrensweise pflegen wir seit 10 Jahren und unsere Kunden beglückwünschen uns seit jeher für diese umweltbewusste und dazu Kosten einsparende Initiative.
Die Linderung von Schmerzen und Leiden, für die keine chemischen Medikamente eingenommen werden müssen, stellt durch die Tatsache, dass dadurch Wasserkontamination vermieden wird, ebenfalls eine umweltbewusste Geste dar.

Handwerkliche Fertigung
Für die Herstellung der Instrumente verwenden wir in der Regel natürliche Materialien wie beispielsweise natürliches Horn. Dabei versuchen wir ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu erhalten. Wir bevorzugen es, das natürliche Horn für die Teile vorzubehalten, die unmittelbar in Kontakt mit der Haut kommen. Rinder werden weiterhin massiv in weiten Teilen der Welt als treibende Kraft in der Landwirtschaft eingesetzt; in unserer Produktionskette braucht kein Tier zu leiden: Wir verwenden ausschließlich Hörner von verstorbenen Tieren.
Die ausgezeichnete Qualität unseres Materials verdanken wir der handwerklichen, manuellen Fertigung, wobei wir auf die Zuhilfenahme von Schablonen verzichten. Die Mitarbeiter unserer Ateliers in Asien und Europa sind allesamt Erwachsene.

Geschäft
Unser Geschäftszweck besteht nicht aus dem Verkauf von Informationen, sondern aus deren Verbreitung auf möglichst ernsthafte Weise. Die Dien-Chan-Gesichtstherapie ist eine rezente Methode (seit 1980) und es macht uns traurig, feststellen zu müssen, dass es bereits einige schwache und dürftige Nachahmungen gibt. Niemand besitzt das Recht, diese Methode zu vereinfachen, und es ist unser Ziel, zu deren vollständigen und unverfälschten Verbreitung beizutragen.

Die Ausarbeitung und Programmierung einer Anwendung für digitale Geräte bedeutet einen gewissen Kosten- und Zeitaufwand sowie Redaktions- und Gestaltungsarbeit.
Der Kauf der höheren Versionen sowie der Instrumente erlaubt es uns, unser Projekts zu finanzieren und weiterzuführen.
Die kostenlose Version, FACEASiT'reflex, ermöglicht einen Einblick in die Multireflexologie und enthält zudem sämtliche Behandlungsmethoden.
Die Version FACEASiT'pro ermöglicht das Studium der Dien-Chan-Reflexologie und vermittelt zudem die Grundkenntnisse unserer Technik. Der Schüler kann seine Technik im Rahmen von Präsenzveranstaltungen und unter der Leitung eines zertifizierten Ausbilders der internationalen Dien-Chan-Instituts für Multireflexologie perfektionieren.
Die Version FACEASiT'clinic ermöglicht zudem das Abspeichern der Behandlungen sowie die Modifizierung der Formeln. Diese Version empfiehlt sich vor allem für professionelle Therapeuten, Schüler und Familien, deren Mitglieder ein iPad für den gemeinsamen Gebrauch besitzen. Dank der Historienfunktion kann jedes Familienmitglied seine eigenen Behandlungen aufrufen.